Search Engine Honeypot

News

09/2019 | Der neue SEAT Tarraco FR PHEV.

Mehr Kraft. Weniger Emissionen. Bist du bereit?

Mehr erfahren

06/2019 | SEAT Mii electric ist da

Mit der Einführung des SEAT Mii electric als seinem ersten vollelektrischen Serienmodell läutet der spanische Automobilhersteller sein Elektro-Zeitalter ein.

Mehr erfahren

05/2019 | Sieben Fakten über CNG

Die Vorbehalte gegenüber CNG als alternativem Kraftstoff halten sich hartnäckig – zu Unrecht! Sieben Fakten zeigen klar und auf einen Blick: CNG ist gegenüber konventionellen Antriebstechniken deutlich im Vorteil.

Mehr erfahren

04/2019 | SEAT Alhambra ist Allrad-Auto des Jahres 2019

er SEAT Alhambra ist ein echter Dauerbrenner und zählt bei den Lesern von Europas größter Allradzeitschrift Auto Bild allrad zu den absoluten Lieblingen.

Mehr erfahren

03/2019 | SEAT Tarraco mit Höchstwertung von Euro NCAP

Sicher ist sicher: Der neue SEAT Tarraco hat beim Euro-NCAP-Crashtest die Bestnote von fünf Sternen erhalten und setzt damit bei der Sicherheit großer SUVs Maßstäbe.

Mehr erfahren

02/2019 | Unterwegs in der SEAT SUV-Familie

„Der neue SEAT Ateca spielt in unserer neuen Markenstrategie eine Schlüsselrolle. Mit dem Ateca fällt der Startschuss für die größte Produktoffensive in der Geschichte von SEAT.“ Mit diesen Worten präsentierte der Vorstandsvorsitzende von SEAT S.A., Luca de Meo, 2016 den ersten SUV des Automobilherstellers. Knapp zweieinhalb Jahre später hat das Unternehmen Worten Taten folgen lassen und seine SUV-Familie um zwei zusätzliche Modelle erweitert.

Mehr erfahren

01/2019 | Das Fahrzeug, das Radfahrer schützt

Fahrradfahrer sind in Europa an acht Prozent der Verkehrsunfälle beteiligt. Wie kann man diesen Wert senken? Diese Frage stellte sich SEAT und hat mit einem neuen Assistenzsystem beim SEAT Tarraco einen Lösungsansatz gefunden.

Mehr erfahren

11/2018 | Autoflotte TopPerformer: SEAT Ibiza auf Platz 1

So sehen Sieger aus: Der SEAT Ibiza erhält mit dem 1. Platz in der Kategorie Kleinwagen die Auszeichnung „Autoflotte TopPerformer“.

Mehr erfahren

09/2018 | SEAT Tarraco: Auf Asphalt und im Gelände

Der SEAT Tarraco gibt sein Debüt im Tarnanzug: Er soll sein Design noch geheim halten.

Mehr erfahren

08/2018 | Virtuelles Cockpit feiert im SEAT Arona und SEAT Ibiza Premiere

SEAT stattet nun auch den SEAT Arona und den SEAT Ibiza mit seinem vielseitig konfigurierbaren und personalisierbaren virtuellen Cockpit aus.

Mehr erfahren

08/2018 | SEAT führt Voice Service Alexa von Amazon ein

Als erster Automobilhersteller Europas bringt SEAT Alexa auf die Straße.

Mehr erfahren

07/2018 | Zehn SEAT Fans werfen einen exklusiven Blick auf den Tarraco

Beastly good“, „stupenda“, „magnifique“, „schön“, „enorme“: unterschiedliche Wörter und Sprachen, die jedoch alle dasselbe ausdrücken.

Mehr erfahren

07/2018 | Von 50 Grad unter null bis 910 Grad

Teile und Prototypen werden unter Extremtemperaturen geprüft

Mehr erfahren

06/2018 | Startschuss für Shazam in den SEAT Modellen

SEAT wird als Partner von Shazam der erste Autohersteller sein, der die beliebte Musikerkennungs-App in seine Fahrzeuge integriert.

Mehr erfahren

06/2018 | SEAT Ibiza Beats und SEAT Arona Beats

Urban, mit viel jugendlichem Esprit: So präsentieren sich die neuen Sondermodelle des SEAT Ibiza und des SEAT Arona, die in Kooperation mit Beats by Dr. Dre entstanden sind.

Mehr erfahren

05/2018 | SEAT eMii erstmals in Barcelona im Einsatz

SEAT hat eine Carsharing-Flotte mit dem elektrischen Prototyp SEAT eMii in Betrieb genommen. Dieser Service richtet sich an die über 1.000 Mitarbeiter von SEAT Metropolis.

Mehr erfahren

04/2018 | Luca de Meo: „SEAT wird die CNG-Technologie für den Volkswagen Konzern entwickeln“

SEAT Vorstandsvorsitzender Luca de Meo hat die Bedeutung von komprimiertem Erdgas (CNG) als nachhaltiger Antriebsalternative unterstrichen.

Mehr erfahren

04/2018 | SEAT Alhambra ist erneut Allrad-Auto des Jahres

Große Ehre für den Familienvan von SEAT: Zum dritten Mal in Folge haben die Leser der Zeitschrift „Auto Bild allrad“ den SEAT Alhambra zum Importsieger in der Kategorie „Allrad-Vans und Busse“ gewählt.

Mehr erfahren

04/2018 | SEAT Arona gewinnt den Red Dot Award

Der neue SEAT Arona erhält den renommierten Red Dot Award für das beste Produktdesign 2018. Mit dieser Auszeichnung hebt die Jury die frische und gleichermaßen dynamische Formensprache des SEAT Arona hervor. Entscheidend für den Sieg in der Kategorie Produkt Design 2018 waren sowohl das Design des Exterieurs und des Interieurs als auch die hohe Personalisierbarkeit des neuen SEAT Arona.

Mehr erfahren

03/2018 | Imposanter Auftritt von SEAT und CUPRA

Erst vor wenigen Wochen wurde die neu gegründete Marke CUPRA in Barcelona offiziell eingeführt. Nun bietet der 88. Genfer Autosalon (8. bis 18. März) die ideale Bühne für die erstmalige Präsentation vor der Weltöffentlichkeit.

Mehr erfahren

03/2018 | Luca de Meo präsentiert die Genfer Highlights

Wenige Tage vor der Eröffnung des Genfer Autosalons 2018 hat der Vorstandsvorsitzende der SEAT S.A., Luca de Meo, im Rahmen einer Videokonferenz die neuesten Entwicklungen bei den Marken SEAT und CUPRA vorgestellt.

Mehr erfahren

02/2018 | SEAT integriert Shazam in seine Modelle

Als erster Automobilhersteller der Welt wird SEAT die Musikerkennungs-App Shazam in seine Modelle integrieren.

Mehr erfahren

02/2018 | Von einem vernetzten SEAT profitieren

Schon seit einigen Jahren sind Autos nicht mehr einfach nur Fortbewegungsmittel, die uns von einem Ort zum anderen bringen sollen. Sie sind auch eine Erweiterung unserer Mobiltelefone. Verkehrsinformationen in Echtzeit, die Abfrage des Wetterberichts oder das Öffnen des Garagentors vom Lenkrad aus – all dies ist dank vernetzter Fahrzeuge möglich.

Mehr erfahren

02/2018 | CUPRA – eine besondere Marke

Jetzt geht’s richtig los! Im Rahmen einer exklusiven Veranstaltung in Barcelona hat SEAT nun den offiziellen Startschuss für die neue Marke CUPRA gegeben, die mit eigener Identität in das Unternehmen integriert werden soll.

Mehr erfahren

02/2018 | #SEATseekingName

Die Entscheidung ist gefallen: Der dritte SUV der spanischen Marke erhält den Namen SEAT Tarraco. Das ist das Resultat der finalen Abstimmung, an der 146.124 SEAT Fans aus 134 Ländern unter dem Hashtag #SEATseekingName teilgenommen haben.

Mehr erfahren

02/2018 | Sieben Mythen über CNG-Fahrzeuge

Sie sind günstiger im Unterhalt und ebenso sicher und leistungsstark wie Benzin- oder Dieselfahrzeuge. Dennoch kursieren über Fahrzeuge, die mit komprimiertem Erdgas (CNG) betrieben werden, verschiedene Mythen, die entweder mangelnden Informationen oder der Neuartigkeit des Antriebs zuzuschreiben sind.

Mehr erfahren

01/2018 | CUPRA: Die Geburt einer neuen Marke

Startschuss in eine neue Ära: SEAT baut seine Performance-Abteilung CUPRA zu einer neuen und eigenständigen Hochleistungsmarke aus. Gleichzeitig präsentiert der spanische Automobilhersteller das neue Logo, das bereits einen ersten Ausblick darauf gibt, was der Kern der neuen Sportwagen Marke CUPRA sein wird.

Mehr erfahren

01/2018 | So sehen Testsieger aus

Wie jedes Jahr zog die AUTO BILD am Ende des Jahres Bilanz und kürte die besten Importautos in sieben Klassen. Hierbei wurden natürlich alle Modelle einem umfassenden Härtetest unterzogen. Wer in seiner Klasse im AUTO BILD Test überzeugt, erhält den Titel „Bestes Import-Auto“.

Mehr erfahren

01/2018 | SEAT Trio gehört zu den „Best Cars 2018“

Der SEAT Alhambra ist im Rahmen der auto motor und sport-Leserwahl „Best Cars 2018“ zum Sieger in der Kategorie Vans bei den Importfahrzeugen gewählt worden.

Mehr erfahren

01/2018 | SEAT zeigt das Automobil der Zukunft

Mit einem spektakulären Portfolio voller Neuentwicklungen aus dem Bereich Konnektivität geht SEAT auf dem Mobile World Congress 2018 an den Start.

Mehr erfahren

Red Dot Award für den neuen SEAT Ibiza*

Weiterstadt/Martorell, 03.04.2017 – Der neue SEAT Ibiza ist mit dem Red Dot Award: Product Design 2017 ausgezeichnet worden. Dieser Erfolg bei einem der prestigeträchtigsten Designwettbewerbe der Welt belegt, dass die fünfte Generation des spanischen Bestsellers zweifellos über das beste Design verfügt, das SEAT im A0-Segment je auf die Straße gebracht hat. Die Herausforderung, den drei Jahrzehnten Geschichte und der zentralen Bedeutung des SEAT Ibiza für die Marke gerecht zu werden, wurde mit Bravour bewältigt. Der SEAT Ibiza greift nicht nur die drei charakteristischen SEAT Designmerkmale auf, sondern entwickelt sie weiter und bringt den gestalterischen Ausdruck der Marke damit einen großen Schritt voran. Der 1954 zum ersten Mal vergebene Red Dot Award verleiht hochwertigen und innovativen Produkten internationale Anerkennung. Die Jury für den Red Dot Award: Product Design, die wichtigste Kategorie des Wettbewerbs, besteht aus 40 Experten aus der ganzen Welt. Die Juroren sind absolut unabhängig, dürfen keinem Industrieunternehmen angehören und dürfen für Produkte, an deren Entstehung sie eventuell beteiligt waren, kein Votum abgeben. Das vermeidet Interessenskonflikte und sorgt für ein Höchstmaß an Unparteilichkeit und Neutralität. Der neue SEAT Ibiza besticht besonders durch Fahrdynamik und Fahrqualität, beeindruckende Stabilität und Zuverlässigkeit auf der Straße, eine enorm verbesserte Innenraumqualität, umfassende und benutzerfreundliche Sicherheitstechnologie und höheren Komfort. Das aufregende Design setzt all dies schon auf den ersten Blick ins rechte Licht. „Der Ibiza zeigt die neue SEAT Designsprache, die wir seit 2012 entwickeln, in vollendeter, ausgereifter Form“, sagt SEAT Design Director Alejandro Mesonero-Romanos. „Wunderbare Proportionen, markantes Auftreten“ Mit den dreieckigen Voll-LED-Frontscheinwerfern, dem markanten Tagfahrlicht und dem stolzen Logo auf dem Kühlergrill, optisch verstärkt durch die zwei Charakterlinien auf der Motorhaube und einer kleinen Lücke in der Chromumrandung, gibt sich der neue SEAT Ibiza sofort als echter SEAT zu erkennen. Das x-förmige Design stärkt den dynamischen Eindruck und vermittelt visuell ein hohes Maß an Stabilität. Die kurzen Überhänge, der lange Radstand und die Formgebung der Fenster unterstreichen den sportiven, stabilen und dynamischen Charakter und betonen auch Größe und Breite des Fahrzeugs. „Wir haben wunderbare Proportionen und mit Rundungen und Flächen eine beeindruckende dreidimensionale Wirkung geschaffen, die auch den kritischsten und anspruchsvollsten Betrachter begeistern wird“, sagt Alejandro Mesonero-Romanos. Die Karosserie des neuen SEAT Ibiza verkörpert beispielhaft perfekte Proportionen, einen eigenständigen Charakter und einen agilen Gesamteindruck in Kombination mit jugendlicher, frischer Optik und ausgereiftem, ausgewogenem Design. „Die plastische Formgebung und das markante Auftreten spiegeln sich in allen Details von Exterieur und Innenraum wider“, erläutert Alejandro Mesonero-Romanos. Die Formgebung der Karosserie überzeugt durch die kunstvolle Kombination aus scharfen Linien und glatten Flächen. Die doppelten Längsblister, ein typisches SEAT Designmerkmal, verleihen dem Fahrzeug eine starke dreidimensionale Anmutung. Die in die Seiten und die Heckklappe gezogenen Rückleuchten zeichnen im Zusammenspiel mit den hinteren Sicken ein einzigartiges Bild und sorgen für eine gute Aerodynamik. Die starken, klaren Linien von Heckklappe und Stoßfänger lassen das Fahrzeug breiter und monolithisch wirken, die Rückstrahler rücken es näher an den Boden. Die verschiedenen Ausstattungsvarianten setzen unterschiedliche optische Akzente. In der Variante FR unterstreichen Auspuffrohre rechts und links am Heckstoßfänger den sportlichen Anspruch, beim XCELLENCE vermitteln Chromdetails Raffinesse und Kultiviertheit. Höchste Qualität bis in die kleinsten Details Der perfekt proportionierte Innenraum bietet mehr Platz und Komfort und wirkt dank sorgfältig ausgewählter Materialien eleganter und hochwertiger. Die präzisen Linien lockern das Gesamtbild auf und vermitteln einen jugendlich-dynamischen Eindruck. Der Innenraum ist vor allem horizontal gegliedert und die ergonomisch sinnvoll angeordneten Funktionsbereiche in der Konsole lassen sich sicher bedienen. Alle Instrumente und Bedienelemente sind so hoch wie möglich um den Fahrer angeordnet, damit dieser die Straße jederzeit im Blick behalten kann. Für eine einfache und komfortable Bedienung ist auch der Schalthebel so hoch wie möglich verbaut. Höchste Aufmerksamkeit wurde der Qualität jedes einzelnen Details gewidmet, um im Gesamteindruck möglichst nahe an das nächsthöhere Segment zu rücken. Je nach den persönlichen Vorlieben kann der Innenraum mit LED-Innenraumbeleuchtung und modernster Technologie wie einem 8-Zoll-Touchscreen und dem Full-Link-Verbindungssystem weiter aufgewertet werden. Im Cockpit sorgt ein Air-Care-Filter für saubere Luft und schützt die Insassen vor Allergenen. Weitere Informationen: Melanie Stöckl Leiterin Kommunikation Telefon: 0 61 50/1855 450 E-Mail: melanie.stoeckl@seat.de http://www.seat-mediacenter.de *Verbrauch und Emissionen: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. - See more at: http://www.seat-mediacenter.de/de-stories/modelle/red-dot-award-fuer-den-neuen-seat-ibiza/?v=t&p=1&overview=0#sthash.BXcMPsm3.dpuf SEAT Ibiza: 1.0 MPI Start&Stop, 5-Gang-Getriebe, 55 kW (75 PS), Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km) 4,9, CO2 Emissionen kombiniert (g/km) 112, CO2 Effizienzklasse: C 1.0 EcoTSI Start&Stop, 5-Gang-Getriebe, 70 kW (95 PS), Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km) 4,7, CO2 Emissionen kombiniert (g/km) 106, CO2 Effizienzklasse: B 1.0 EcoTSI Start&Stop, 6-Gang-Getriebe, 85 kW (115 PS), Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100km) 4,7, CO2 Emissionen kombiniert (g/km) 108, CO2 Effizienzklasse: B

Mehr erfahren

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

Alle Angaben entsprechen den zum Zeitpunkt der Drucklegung vorhandenen Kenntnissen. Änderungen sind vorbehalten.

2 Unverbindliche Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3-5 in 64331 Weiterstadt, zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten. Händlerpreis auf Anfrage.

3 Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH für ein vergleichbar ausgestattetes Basismodell der jeweiligen SEAT Modellreihe.

Der CUPRA Ateca

2.0 TSI Start&Stop DSG 221 kW 4Drive (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,4 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 168 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der Leon CUPRA

2.0 TSI Start&Stop DSG 213 kW (290 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,5 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 149 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der Leon CUPRA Sportstourer ST

2.0 TSI Start&Stop DSG 213 kW (290 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,5 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 149 g/km. CO₂-Effizienzklasse: C)*

2.0 TSI Start&Stop DSG 4Drive 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,1 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 161 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der Leon CUPRA R Sportstourer ST

2.0 TSI Start&Stop DSG 4Drive 221 kW (300 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,1 l/100 km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 161 g/km. CO₂-Effizienzklasse: D)*

Der SEAT Tarraco

1.5 TSI ACT 110 kW (150 PS)
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 6,6 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 152 g/km. CO₂-Effizienzklasse: C)*

2.0 TSI 140 kW (190 PS) 4Drive
(Kraftstoffverbrauch Superbenzin bleifrei, kombiniert: 7,3 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 166 g/km. CO₂-Effizienzklasse: C)*

2.0 TDI 110 kW (150 PS)
(Kraftstoffverbrauch Diesel schwefelfrei, kombiniert: 4,9 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 129 g/km. CO₂-Effizienzklasse: A)*

2.0 TDI 110 kW (150 PS) 4Drive
(Kraftstoffverbrauch Diesel schwefelfrei, kombiniert: 5,6 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 146 g/km. CO₂-Effizienzklasse: B)*

Der SEAT Tarraco FR PHEV

1.4 TSI Plug-in-Hybrid (FR PHEV) 180 kW (245 PS)
Stromverbrauch: kombiniert 18,5 kWh/100 km; Kraftstoffverbrauch Benzin: kombiniert 1,9 l/100 km; CO₂-Emissionen: kombiniert: 43 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A+*

Der SEAT Mii electric

SEAT Mii electric: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 12,9; CO₂- Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO₂-Effizienzklasse: A+)*

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findet sich unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.

 

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtenden Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter http://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.